Coral Beach Natural Reserve

Das Coral Beach Natural Reserve zeigt die Unterwasserwelt des Roten Meeres und diverser anderer Regionen. Das Getier in den verschiedenen Becken ist ganz schön, kommt aber nicht an das Berliner Aquarium ran. Richtig toll ist allerdings ein Turm, der über einen Steg erreichbar ist und in dem man ein paar Meter unter den Meeresspiegel steigen kann. Dann befindet man sich in einem runden verglasten Raum und steht sozusagen mitten im Riff. Die Fotos sind nicht so toll geworden, in natura sieht das alles noch besser aus.

Ich fahre dann noch auf einem Boot mit, wo man ebenfalls unter Wasser sitzt und rausschaut, sehe aber nicht so viel wie unter dem Turm.

Danach mache ich mich auf den Weg nach Norden Richtung Totes Meer, immer an der Jordanischen Grenze entlang.

Kommentar verfassen

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.